Montag, 25. April 2011

...die große kleine Welt der Körperbutter...

Hallo meine Lieben :)

Das Thema heute: Bodybutter.

Auf dem Bild seht Ihr meine kleine Sammlung ;)

Da wären:

aus DM:
1. Alverde - Mamaglück (200ml 2,95 Euro)
2. Balea - Kakao (200ml 2,45 Euro)
3. Balea - Honig (200ml 2,45 Euro)
4. Alverde - Macadamianuss, Karitébutter (200ml 2,95 Euro)
aus Rossmann:
5. Synergen - Kirsche & Vanille (250 ml 1,50 Euro)


Ich hab alle fünf sehr lieb!

- Mamaglück hat von allen die dickste Konsistenz.
Sie zieht auch nicht so schnell ein.
Der Geruch ist so lala ^^
Aber: Hautstraffende Wirkung!
- Die beiden von Balea stehen an Stelle zwei von der Konsistenz her. 
Sie ziehen um einiges schneller ein.
Der Geruch bleibt auch sehr lange erhalten (was ich alles andere als schlimm finde ^^). 
Wenn man sich am Abend eincremt, riecht man es morgens immer noch O.o 
- Die andere von Alverde ist schon recht weich & zieht schnell ein :)
Nix zu meckern ^^
- Synergen ist schon eher wie eine Bodylotion.
Aber ich LIEBE den Geruch (auch wenn ihn andere eher künstlich finden)!

Mögt ihr lieber Bodybutter oder Bodylotion?
..und welche Marke ist euer Favorit?

Tschüss


Mittwoch, 20. April 2011

ZDF schickt uns auf crossmediale Schnitzeljagd

Hallo :)
Habe den Beitrag gerade im ZDF gesehen. Könnte Spaß machen O.O

"Es startet ein ZDF-Mitrate-Krimi "Wer rettet Dina Foxx?" im Fernsehen und fordert die Zuschauer dazu auf, bei der Aufklärung des Falles dabei zu sein.


Wer rettet denn jetzt Dina Foxx? - Bild 5259912 
 
Wer rettet denn jetzt Dina Foxx? © ZDF
 
Wer von uns hat als Kind nicht gerne Schnitzeljagden gemacht? Herumrätseln und Knobeleien können ein netter Zeitvertreib sein, doch irgendwie geriet diese Spielerei mit der Zeit ein wenig in Vergessenheit.
Neue Medien, neue Zeit.

Das ZDF hat sich jetzt etwas Spannendes überlegt. Es gab bereits einige interaktive Rate-Reisen im Internet, doch eine Produktion, die crossmedial Internet und Fernsehen verknüpft, flimmerte in dieser Form bisher noch nicht über die deutschen Bildschirme.

Dina Foxx arbeitet bei freidaten.org und versucht, die Menschheit für Datenmissbrauch zu sensibilisieren.
Als sie zu der Firma Avadata wechselt, fühlen sich ihre Kollegen von freidaten verraten. In ihrem neuen Job bewirbt sie eine Art Datenradiergummi, mit dem private Informationen aus dem Netz gelöscht werden können. Alles wird sehr bedenklich, als seltsame Dinge passieren und ihr Avadata-Freund Vasco sich von ihr trennt und bald darauf tot aufgefunden wird.
Dina ist fest davon überzeugt, dass er ermordet wurde. Doch als sie selbst beginnt zu ermitteln, landet sie plötzlich im Gefängnis und behauptet, von einem digitalen Doppelgänger manipuliert zu werden.

Die Klärung des Falles liegt in unseren Händen.
Der Internetauftritt freidaten.org soll bereits im Vorfeld Dinas (Datagrrls) tatsächlichen Job darstellten und wird begleitet von viralen Videos zum Thema Datenschutz und Vorratsdatenspeicherung. Das Thema ist also aktuell und es gibt viel zu entdecken: Über 10 Websites, mehr als 50 Videos mit mehreren Stunden Spielzeit sowie diverse Audiofiles und Socialmedia-Profile können von den Zuschauern aufgerufen werden.

Eine Schnitzeljagd, die es also in sich hat und einen aktiven Zuschauer voraussetzt.
Am Mittwoch läuft der Krimi Wer rettet Dina Foxx? um 23:20 Uhr im ZDF und wir Zuschauer haben im Anschluss daran drei Wochen Zeit zum Lösen des Falles.

Werdet ihr auch ermitteln? Was haltet ihr von der neuen Idee des ZDF?"

Tschüss *winke*

Freitag, 15. April 2011

Black Stories - das etwas andere Party-Spiel ...

Hallöchen :)

19 Leser!!

Danke *hüpf*
Ich freue mich, ich freue mich ^^


So langsam geht mein Praktikum dem Ende zu.
Das bedeutet für mich viel Stress
Muss noch einen Bericht über ca. 20 Seiten schreiben und eine Lehrerin kommt, um mich zu prüfen.
Für euch bedeutet es, ich habe ab dem 29 April, wieder gescheites Internet und mehr Zeit zu bloggen ^^

Aber bis dahin, stelle ich euch erstmal das hier vor:

Black Stories


Bestimmt kennen einige von euch dieses Kartenspiel. 
Ich mag es sehr gerne!
Mann kann es besonders gut auf Partys oder auf langen Autofahrten spielen.
Man braucht mindestens 2 Personen- besser sind aber 4 Leute.
-
Das ganze funktioniert so:

Die Spielkarten werden als Stapel mit der Vorderseite nach oben auf den Tisch gelegt. 
Ein Spielleiter wird festgelegt.
Er nimmt die oberste Karte des Stapels und liest den Satz, der vorne auf der Karte steht,  laut vor.
Dann liest er sich die auf der Rückseite der Karte stehende Antwort durch, behält sie jedoch für sich.

Nun können die restlichen Spieler dem Spielleiter Fragen stellen, die er mit Ja oder Nein beantworten kann.
So arbeiten sie sich Stück für Stück an die Lösung heran, bis sie endlich die Black Story hinter dem Anfangssatz herausgefunden haben. Dabei gilt...


1. ...dass die Spieler keine Fragen, die prinzipiell nicht mit Ja oder Nein beantwortet werden können, stellen dürfen. Zum Beispiel: „War der Mann groß oder klein?“. Bei solchen Fragen muss der Spielleiter auf eine neue Formulierung bestehen.

2. ...die Antwort auf der Rückseite der Spielkarte ist die einzige richtige Antwort.

Hier mal ein Beispiel, wie so eine Karte aussehen kann
(hier mal in Englisch):



Es gibt mittlerweile viele Verschiedene Black Stories:

  • 2004: black stories
  • 2006: black stories 2
  • 2007: black stories 3
  • 2007: black stories - Mystery Edition
  • black stories - English Edition
  • 2008: black stories 4
  • 2009: black stories Real Crime Edition
  • 2009: black stories 5
  • 2010: black stories Krimi Edition
  • black stories - Edition francaise
  • black stories - Köln Edition
  • black stories - Movie Edition
  • 2010: black stories 6 
(Quelle: Wikipedia)




Neu mit dabei sind diese beiden:


 















-
-
-


  • black stories- Funny Death Edition
  • black stories - Holiday Edition  
 
Kosten pro Spiel: ca. 8,95 Euro 

Bestellen kann man sie unter anderem im Moses  *shop*
Es gibt sie aber auch in größeren Bücherläden und Läden für Spielwaren. 

Auf *dieser* Seite hier kann man alles über diese Spiele erfahren.

Zusätzlich zu den Kartenboxen, gibt es auch seit einiger Zeit ein Brettspiel und eine Erweiterung des Spieles zu kaufen. Das Spiel kenne ich allerdings nicht.

Na dann, auf zum lustigen Rätselraten ^^ 


Samstag, 9. April 2011

Test - www.saymo.de - Der Lebensmittel-Online-Shop

Hallo!

Ich durfte für euch den "Lebensmittel Online Shop"
www.saymo.de testen.
Dafür habe ich einen Gutschein im Wert von 10 Euro, sowie  kostenlosen Versand bekommen.

 Nun kann man also auch seine Lebensmittel bequem nach Hause bestellen :)
Vor allem ist das für die ältere Generation bestimmt ein riesen Vorteil!
Da es im Shop auch XXL Pakete gibt, kann man dort auch gut Sachen für die nächste Partybestellen und sparen. 


Der Test:

 - Preis-/Leistungsverhältnis:


Die Preise sind soweit ich beurteilen kann, größtenteils genauso hoch/niedrig, wie im normalen Lebensmittelladen.

Das sagt saymo:

"Best-Price-Garantie
Bei uns bestimmen Sie den Preis!
Bei uns erhalten Sie garantiert den besten Preis für diesen Artikel, unsere sogenannte Best-Price-Garantie. Sollten Sie auf einer deutschen Internetseite in Deutschland diesen Artikel günstiger als bei uns finden, dann mailen Sie uns bitte den Link an bestprice@saymo.de. Sie erhalten dann ein günstigeres Angebot. "

 

 - Auswahl: 


Es gibt acht Kategorien:
Wellness
Feinkost & Lebensmittel
Gewürze
Süßes & Salziges
Kaffee
Tee
Asia
Hygiene & Drogerie

Zusätzlich kann man auch nach bestimmten Themen suchen wie: Grillen, Geschenkideen, Partys & Feste ... oder nach Produkten aus einem bestimmten Land.

Zusätzlich gibt es noch Waren,die es im normalen Lebensmitztelhandel so nicht gibt. Wie z.B. das 5kg Nutella Glas oder Lebensmittel aus anderen Ländern.

Da sollte jeder das finden, was er sucht :) 
 - Versand:

Bezahlen kann man per Paypal, Sofortüberweisung, Vorkasse (Überweisung) und Rechnungskauf.
Die Versandkosten betragen unabhängig von Art oder Anzahl der bestellten Artikel immer 5,00 EUR.

5,00 Euro finde ich persönlich recht hoch. Aber dafür muss man nicht Auto fahren, Lebensmittel schleppen und hat eine Zeitersparnis. Wenn man mit mehreren Leuten zusammen bestellt, kann man sich die Versandkosten ja auch Teilen.

Es gibt keinen Mindestbestellwert, das Paket wird mit DHL versendet und auch eine Lieferung an Packstationen ist möglich.

Die Lieferung erfolgte innerhalb von 2 Tagen und es ist alles heile angekommen ;) 

 - Design der Website & Benutzerfreundlichkeit und Besondere Features:

Der Shop ist benutzerfreundlich aufgebaut. Hier sollte jeder schnell fündig werden. 
Zu jedem Produkt gibt es mehrere Bilder und eine ausführliche Beschreibung. Außerdem kann man eine Kundenbewertung zum Produkt abgeben
Wenn man einen Fehler entdeckt oder sonstiges Feedback hat, bekommt man vom Shop als kleines Dankeschön einen Ermäßigungs-Gutschein zugesendet.
Außerdem ist saymo bei "Trusted Shops" und hat im Moment eine Bewertung von 4,79 von 5,00.
Am Design hab ich nichts zu meckern ;)


 - Qualität Artikelinformationen:

In der Beschreibung der Artikel sind enthalten:
Ein kleiner Steckbrief mit Name, Hersteller, Marke, Artikelnummer, Webseite des Herstellers...
Der Inhalt, Inhaltsstoffe, Hinweise, Warnhinweise...

Also ich habe alles gefunden, was ich brauchte. Wenn etwas fehlt, kann man saymo anschreiben und nachfragen ^^ 

Durch die Bewertungen, kann man zusätzlich noch sehen, wie es anderen Bestellern geschmeckt hat.
------------------------------------------------------------------------------------------------------


Das habe ich bestellt:

Haribo Schlümpfe 150 Stück = 1,35kg - 4,31 Euro
















 

Haribo Happy Cherrys 1,2kg - 4,31 Euro















 

Kluth Bananen Chips 250g - 2,03 Euro



Knorr Gekörnte Brühe Huhn 1kg - 11,23 Euro




--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fazit:

Alles super gelaufen! Netter E-Mail Kontakt und alle Dinge sind heile angekommen! 
Von daher: Daumen hoch :)
Für die nächste Party gibt's dann eine Großbestellung an Knabber-Zeugs... ^^

(Saymo ist auch auf Facebook, Twitter und Co zu finden - und hat auch einen eigenen Blog mit Rezepten rund um die Welt! Schaut mal rein: 
http://saymo-kulinarischeweltreise.blog.de/ )


Falls ihr auch Testen wollt:

 "Habt Ihr auch Lust den Lebensmittel Online Shop von saymo zu testen? Ihr
 wisst ja, dass es recht neu ist, Lebensmittel Online zu bestellen. Hierzu
 möchte saymo Euch die Gelegenheit für einen Testkauf geben. Das Vorgehen
 ist einfach: 
Ihr wendet Euch an service@saymo.de mit der Info, dass Ihr gerne
 Testblogger sein möchtet. Wichtig ist hier, Euren Blog mitzuteilen. Nach
 Prüfung seitens saymo bekommt Ihr ein Budget vorgegeben für das ihr
 virutell bei saymo einkaufen könnt oder direkt ein Testpaket. 
Die Produkte bekommt
 Ihr dann schnell mit DHL zugesandt. Alles für Euch natürlich kostenfrei.
 Schreibt einfach eine eMail an service@saymo.de und alle weiteren Infos
werden Euch dann mitgeteilt."

-----------------------------------------------

Sooo das war's heute von mir.
Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende!!

Tschüss

Donnerstag, 7. April 2011

Jubiläums Gewinnspiel bei "follow-the-fireflies"

Hallo!

Die allerallerbeste *Kiri* hat ihr Jubiläums-Gewinnspiel gestartet!!

Und natürlich mache ich da auch mit :-*



Das hier gibt es zu gewinnen:

- Das Buch "Coraline" von Neil Gaiman
- Ein Fuchsschwanzanhänger
- Süße kleine Eulenohrringe
- I love raspberry & blackberry Lipbalm

Ende des Gewinnspiels: 16.04.2011

Also - unbedingt mitmachen :)

Tschüss 

Mittwoch, 6. April 2011

Milka - Löffeleier *ich kanns nicht lassen*

Hallöle :)

Wollte nur mal kurz berichten, dass es die Milka-Löffel Eier (auch die mit brauner Füllung) im Moment bei "Müller" für 1,99 € gibt

*juhee*





Am We geht es wieder nach Hause und dann wird mein Laptop eingeschickt -.-
Ich hoffe das klappt alles reibungslos und schnell!
Das war mein kurzes Lebenszeichen  ;)

Ich wünsche euch noch eine schöne Rest-Woche!

Tschüss :)

Freitag, 1. April 2011

...von Ängsten und Phobien...

Hallo :)

Tja - meinen Laptop hat es leider auch erwischt.
Entweder ist das Ladekabel hinüber (was mir lieber wäre) - oder das Anschlussteil am Lappi ist hin O.o
Bis dahin, muss ich improvisieren -.-

Bei *Kiri* habe ich das hier gesehen:

Deine Ängste O.O
...und das hier sind meine Antworten ^^


[X] Die Dunkelheit
[X] Für immer Single bleiben
[ ] Mutter/Vater werden
[ ] Ein Kind zur Welt bringen
[ ] Ich-selbst-sein vor anderen
[ ] Offene Räume/Weite Landschaften
[ ] Enge
[X] Höhen
[ ] Hunde (vor großen DOGGEN-Viechern die böse bellen und auf einen zugerannt kommen - ja! XD)
[ ] Vögel
[ ] Fische
[X] Spinnen!!!!!! (JA!!!!) !!!
[ ] Blumen oder andere Pflanzen
[ ] Berührt werden
[ ] Feuer
[ ] Tiefe Gewässer (nur vor dem was so drinne schwimmen kann XD)
[ ] Schlangen
[ ] Seide
[ ] Das Meer
[X] Versagen
[ ] Erfolg
[ ] Donner/Blitz
[ ] Frösche/Kröten
[ ] Der Vater meines Partners
[ ] Die Mutter meines Partners
[ ] Ratten
[X] Von weit oben runterspringen
[ ] Schnee
[ ] Regen
[ ] Wind
[ ] Über (Hänge-)Brücken gehen (nur ein Schummriges-Gefühl)
[ ] Tod
[ ] Himmel
[ ] Ausgeraubt werden
[ ] Fallen
[ ] Clowns
[ ] Puppen
[ ] Menschenansammlungen
[ ] Männer
[ ] Frauen
[ ] Verantwortung tragen
[ ] Ärzte (Spritzen O.O !)
[ ] Tornados
[ ] Hurricanes
[X] Unheilbare Krankheiten
[ ] Haie
[ ] Freitag der 13.
[ ] Geister
[ ] Armut
[ ] Halloween
[ ] Schule
[ ] Züge
[ ] Ungerade Zahlen
[ ] Gerade Zahlen
[ ] Alleinsein
[X] Blind werden
[X] Taub werden
[ ] Erwachsen werden
[X ] Gruselige Geräusche in der Nacht
[ ] Bienenstöcke
[ ] Meine Ziele/Wünsche nicht erreichen
[X] Nadeln
[ ] Dinosaurier
[ ] Die Fußmatte
[ ] high speed
[ ] Kotzen
[ ] Sich verlieben
[ ] Geheimnisse

--------

Manche Sachen wie Haie, Hurricanes, Tornados betreffen mich jetzt nicht so. Würde ich allerdings irgendwo leben, wo es das gibt - hätte ich schon Angst davor.



Was ist mit euch?

Tschüss!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...