Mittwoch, 10. Februar 2016

Rezension: Kreative Wohnideen für kleine Budgets - Sina Koall

Hallo ihr Lieben,

Seit langem habe ich mal wieder Lust auf Buch-Rezensionen und auf kreative Dinge.
Was liegt da näher als euch ein DIY-Buch vorzustellen?
-
Kreative Wohnideen für kleine Budgets
 Sina Koall 
-
Kreative Wohnideen für kleine Budgets

Buchinfos:
  • Verlag: Bassermann Inspiration (27. Februar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 978-3-641-59596-8
  • E-Book (epdf): 129 Seiten
Kosten: 9,99€
Zum Buch hier *klicken*

Der Inhalt:
"Gemalt, genäht, gesägt, geklebt, genagelt.
Kreatives Wohnen liegt im Trend! 
Denn auch ohne großen Aufwand kann man sein Wohnumfeld effektvoll inszenieren. 
Dank einfacher Mittel wie Hammer, Nadel und Pinsel erstrahlt jeder noch so ramponierte Alltagsgegenstand in frischem Glanz und erhält eine ganz neue Funktion: Omas alte Häkeldeckchen verwandeln sich in trendige Kissenbezüge, ein Koffer wird zum Sideboard und ausrangierte Küchenschneidebretter fügen sich zur Wandspiegel-Aufhängung für die ganze Familie zusammen. 
Der Clou: Die Ideen sind auch mit geringem handwerklichem Know-How und kleiner Haushaltskasse umzusetzen. Der Style-Kick ist damit für jeden garantiert."

Meine Meinung / Rezension
-
Ich habe das Buch als E-Book bekommen. Daher ist es leider nur in schwarz-weiß, was ich gerade bei Deko-Büchern etwas gewöhnungsbedürftig finde. Vor allem wenn es um das Thema Farben/Farbgestaltung geht, möchte man die Bilder doch lieber in bunt sehen.

Kreative Wohnideen - Sina Koall photo DSC05319_zps2v2tfow3.jpg

 Das Buch ist in fünf Kapitel aufgeteilt: 
1. Gemalt
2. Genäht
3. Geklebt
4. Genagelt
5. Gesägt
In jedem Kapitel werden fünf Ideen zum jeweiligen Oberbegriff vorgestellt. Zum Abschluss jedes Kapitels kommt eine "Tipps und Tricks" Sparte.
Insgesamt findet ihr in diesem Buch also 25 Ideen und Anregungen um kreativ zu werden.

Kreative Wohnideen - Sina Koall photo DSC05320_zpsp8pf6p6n.jpg

Die Anleitungen sind alle verständlich geschrieben und die Ideen lassen sich ohne großen Aufwand nachmachen. Eine Anleitung besteht aus der üblichen Liste aller Dinge, die man braucht. Dann folgt die Schritt für Schritt Anleitung mit vielen Fotos. Die Anleitungen bestehen meist aus nur vier einfachen Schritten - daher brauchen auch handwerklich nicht so bewanderte Menschen keine Angst vor diesem Buch haben!

Hier habt ihr mal ein kleines Beispiel, wie die Anleitungen aussehen:

 photo DSC05323_zpsowxedaak.jpg

Am Ende eines Kapitels gibt es die "Aha! Tipps und Tricks" Sparte - was ihr dort findet, verrät der Titel ja schon ;) Zum Thema "Geklebt" findet ihr dort z.B. Tipps zur richtigen Anwendung von Kleber, wie man ihn wieder von seinen Fingern abbekommt usw..

Insgesamt finde ich dieses Buch durchaus gelungen und es liefert viele Anregungen für kleine Veränderungen im Haus.
Allerdings würde ich es eher an Menschen empfehlen, die nicht so viel Ahnung von DIY's haben und nur selten etwas selbst gestalten. Für alle anderen sind vllt. nicht genügend "neue" Ideen im Buch (seit 2014 hat sich wieder unheimlich viel im DIY Bereich getan). Ich kenne viele vorgeschlagene Sachen schon... andere Ideen hingegen hätte ich jetzt nicht unbedingt in dieses Buch gepackt, z.B. die Anleitung zu einem Mobile?!? 
(Für mich ist diese Idee weder neu - noch sonderlich kreativ. Sowas bastelt meine Tante schon seit Jahren im Kindergarten mit ihren kleinen Zwergen ^^)
Aber das ist nur meine persönliche Meinung. 
Es soll ja eine breite Masse an Leuten erreicht werden und da kann man nicht erwarten, dass einem jede Idee im Buch gefällt oder zusagt. Jeder hat einen anderen Geschmack ;)

-----------------------------------

Insgesamt würde ich diesem Buch:
3 von 5 Sternen 
geben.

Für DIY Anfänger und zur Inspiration gut geeignet.
----------------------------------

Zwei Ideen aus diesem Buch habe ich bereits umgesetzt - die Ergebnisse zeige ich euch aber erst im nächsten Post.

Hier schon einmal eine kleine Vorschau:


Kreative Wohnideen - Sina Koall photo DSC05321_zpsxcjnh2qu.jpg
 photo DSC05322_zpsyvthz3zj.jpg


















Habt ihr auch DIY Bücher Zuhause?
Was habt ihr daraus schon umgesetzt?

Tschüss
 

Kommentare:

  1. Kleines Budget klingt klasse, da kann man sich bestimmt tolle Anregungen holen. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Der Hocker kommt mir irgenwie bekannt vor:)Ich bin schon gespannt, wie Ihr jetzt eingerichtet seid.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Oh das ist Klasse,ich denke das man da viel Wissen mitnehmen kann
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Coole Idee, ich bin ja nicht so der Bastel-Typ. Auf das linke Diy bin ich aber gespannt!

    AntwortenLöschen
  5. Auch wenn du nicht zu 100 Pro zufrieden bist, finde ich schön, dass du zwei Ideen aus dem Buch aufgegriffen hast und selbst umgesetzt hast ;) Eine DIY Buch in der Hinsicht habe ich nicht, aber die meiste Zeit schaut man ja eh ins Internet, weil man da mehr geboten bekommt! LG Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab eher ein wenig linke Hände aber ganz selten wag ich mich dann doch an die ein oder andere Sache :-) Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen

Bitte hinterlasst eure Nachricht nach den drei Punkten...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...