Freitag, 18. März 2016

Easy DIY / Upcycling: Hocker wird zum Nachttisch - Skandi-Style

Hallo ihr Lieben,

In diesem Post *klick* hatte ich euch ja bereits das Buch "Kreative Wohnideen für kleine Budgets" vorgestellt. 
 
Nun kommt mein erstes Upcycling Projekt, zu welchem mich dieses Buch inspiriert hat.
Schon länger habe ich den alten Hocker bei uns Zuhause im Keller stehen gesehen.
Diesen habe ich hier *klick* auch schon einmal aufgepeppt. Das hat mir nun aber nicht mehr gefallen, was neues musste her.

 Ich hatte für den Hocker (mit Hilfe meiner Mum) schon diesen netten Überzug hergestellt.
Ohne Überzug hat er eine nette Retro-Farbe: Schimmel-Grün *grusel*

So sah er vorher aus:




Daher bin ich dem Hocker nun mit schöner Farbe zu Leibe gerückt.
Und zwar mit der "Panna Cotta 111 - Edelmatt" von Marabu.


Zunächst habe ich die Bein-Enden mit Schmiergelpapier etwas angerauht.
Danach an allen drei Beinen 20 cm abgemessen und das Ende mit Washi Tape abgeklebt.
Dann einfach mit beliebiger Farbe anpinseln trocknen lassen und fertig.
Washi-Tape entfernen und über Dip-Dye Hocker-Beine freuen ;)


Das gleiche macht ihr auch mit der Sitzfläche. Bei dem oberen Teil habe ich nichts abgeklebt, da man die Farbe gut mit einem feuchten Tuch weg wischen kann, solange sie noch nicht trocken ist

Und fertig ist das ganze. 
Was so ein wenig Farbe so ausmacht ...^^




Da mir jetzt aber noch ein wenig Ablagefläche gefehlt hat, hab ich einfach noch eine zweite Etage eingebaut bzw. genäht.
So kann ich dort noch Kekse, weitere Bücher etc. unterbringen.


Mein Freund mag es eher etwas dunkler - daher habe ich seinen Hocker einfach mit einem seiner alten Shirts bespannt. Auch er hat eine zusätzliche Ablagefläche unter seinem Hocker, da passt ein bisschen mehr Krams rein.


















Was haltet ihr vom Upcycling?
Habt ihr eure Möbel schon einmal umgestaltet?

Tschüss
 ♥ 


PS: Im nächsten Post zeige ich euch, wie ich meine Lampe passend zum Hocker umgestylt habe :)

Dienstag, 15. März 2016

Brandnooz-Box Februar 2016

Hallo ihr Lieben,

Die neue Box ist da.

Thema: "Auf Wintersehen!"

Der Inhalt:

 photo DSC05357_zps24w07fde.jpg

Garofalo Linguine - 1,89€

Nüdelkes - lekka.
Kölln Müsli Knusper - 2,99€

 Zum Glück die Sorte Schoko-Karamell - lekka.

LÄTTA Original - 1,59€

 Joah Budda is immer gut.

Schwartau Pura - 2,09€

 mhhh so oft esse ich nicht Marmelade und mittlerweile hab ich schon viele Sorten zusammen :D

Fazermint - 2,59€

 Garnicht meins. Ich hasse Schoko und Minze -.-

Prinzen Rolle - Milchschatz Minis - 1,59€

Schon fast alle - lekka.

Rama Braten wie die Profis - 2,49€

 Schon benutzt. Find ich ganz gut :)

Rauch Happy Day Sprizz - 0,99€ 
 
Ja kann man auch immer mal gebrauchen.

 --------------------------

Insgesamt eine gute Mischung. Keine Dopplungen und bis auf dieses After-Eight Zeug, kann ich alles gut gebrauchen.
Was mir aber auffällt: Sie hat nur einen Wert von 16,22€ - also recht gering im Gegensatz zu den anderen Boxen die immer so bei 18€ lagen.

Tschüss 
 

Sonntag, 13. März 2016

... und der Gewinner ist / and the winner is ...

Hallo ihr Lieben,

Ich freue mich euch heute die Gewinner zu verkünden :) 
Erstmal noch vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

Habe das letzte Wochenende in Paris verbracht und kann jetzt mit dem gestalten von "Mein Paris" anfangen bzw. weiter machen...
Direkt im Anschluss war ich auf einer sehr spontanen aber spannenden Fortbildung. Die ging von Montag bis heute Nachmittag - daher gibt es jetzt die Auslosung:




Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

Bitte lasst mir eure Adressen per E-Mail (Kontaktformular) zukommen, damit ihr eure Bücher schnell nach Hause geschickt bekommt :)

Ich wünsche euch viel Spaß beim gestalten eurer DIY Travel Journals! 

Tschüss♥ 


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...